Zurück
Digitales Röntgen
Digitales Röntgen

Digitales Röntgen

Für eine Röntgenuntersuchung muss eine Schwangerschaft ausgeschlossen sein.

Untersuchungsspektrum

  • Skelettaufnahmen aller Körperregionen
  • Standard- und Spezialaufnahmen der Knochen und Gelenke
  • Spezielle Funktionsaufnahmen für orthopädische und unfallchirurgische Fragestellungen
  • Digitale Aufnahmen der gesamten Wirbelsäule und Ganzbeinaufnahmen
  • Diverse Schädelspezialaufnahmen
  • Nasennebenhöhlen
  • Lungenröntgen
  • Digitale Durchleuchtung
  • Video-Schluckaktröntgen (Darstellung der Speiseröhre und Funktionsaufnahmen der Speiseröhre)
  • Refluxdiagnostik
  • Magenröntgen
    Spezielle Vorbereitung erforderlich
  • Magendarmpassage
  • Abdomenleeraufnahme
  • Dickdarmröntgen (Irrigoskopie)
    Spezielle Vorbereitung erforderlich
  • Venenröntgen (Phlebografie)
    Spezielle Vorbereitung erforderlich
  • Nierenröntgen (IVP,AUG)
    Spezielle Vorbereitung erforderlich

Für folgende Untersuchungen ist eine Terminvereinbarung erforderlich:

Für folgende Untersuchungen werden „i.v. Kontrastmittel“ verabreicht:

© All rights reserved | Impressum

Durch die Verwendung dieser Seite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Mehr erfahren